Schriftgröße:
normal gross extragross
Farbkontrast:
hell dunkel

SebeiSch - Selbstbewertung in Schulen

  • drucken

SebeiSch

Der Begriff „SebeiSch“ steht als Akronym für „Selbstbewertung in Schulen“ und bezeichnet ein Werkzeug im Arbeitsbereich-BBS, mit dem die Durchführung von Selbstbewertungen nach dem Kernaufgabenmodell-BBS (KAM-BBS) unterstützt wird. Das Werkzeug bietet die Möglichkeit, Selbstbewertungen auf allen Ebenen der Schulorganisation durch frei wählbare Bewertungsgruppen sowie auf der Basis einer schulindividuellen Zusammenstellung der Kernaufgaben für die jeweiligen Bewertungsgruppen durchführen zu können.

Ende Dezember 2018 wurde das Modul SebeiSch-Online um die Funktion "SebeiSch Prozesseinschätzungen vergleichen" ergänzt. Es ist somit möglich, eine Vergleichsübersicht zu den bereits abgegebenen Prozesseinschätzungen zu erstellen.

 

 

Nähere Informationen entnehmen Sie dem aktuellen Dokument "Anleitung zur Nutzung von SebeiSch-Online (Stand 12_2018)"

Mit Hilfe von SebeiSch-Online kann die Selbstbewertung nach dem Kernaufgabenmodell-BBS (KAM-BBS) konfiguriert werden. Es besteht die Möglichkeit die Selbstbewertung anonymisiert durchzuführen.

 

 

Die Selbstbewertung kann an die beteiligten Lehrkräfte auf Knopfdruck verteilt werden, so dass diese von den Personen ausgefüllt werden kann.

 

Derzeit stehen sowohl textliche als auch grafische Auswertungen im Portal zur Verfügung.

Die in der Schule schon bestehenden SebeiSch auf Basis des Excel-SebeiSch-Tools können durch die jeweiligen Fach- und Bildungsgangsgruppenleitungen in den Arbeitsbereich-BBS übernommen werden.

 

Übersicht

FAQ