Schriftgröße:
normal gross extragross
Farbkontrast:
hell dunkel

Befragungen

  • drucken

Das NLQ verfügt über das Evaluationssystem EvaSys, mit dem Befragungen online oder papierbasiert durchgeführt und ausgewertet werden können. Diese Möglichkeiten können niedersächsische Schulen nutzen. Als fertige Instrumente stehen hierzu die Fragebögen zum Orientierungsrahmen Schulqualität in Niedersachsen (FrOSiN), der Lüneburger Fragebogen und die beteiligungs- und umsetzungsorientierten Gefährdungsbeurteilung (bugis) zur Verfügung, weitere Instrumente sind in Vorbereitung.
Schulen, die EvaSys für Befragungen mit eigenen Fragebögen nutzen wollen, können unter evaluation@nlq.nibis.de Kontakt zum Fachbereich Evaluation am NLQ aufnehmen, um die Unterstützungsleistungen anzufordern.

 

Fragebögen zum Orientierungsrahmen Schulqualität in Niedersachsen (FrOSiN)
Um den Schulen ein Befragungsinstrument für Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler sowie Erziehungsberechtigte zur Verfügung stellen zu können, das sehr eng mit dem „Orientierungsrahmen Schulqualität in Niedersachsen“ in der Fassung von 2014 korrespondiert, wurden die Fragebögen 2015 durch das NLQ mit Beteiligung von NLSchB und MK entwickelt. In einer Pilotierungsstudie wurden die Instrumente geprüft, überarbeitet und skaliert, so dass die Ergebnisse zu allen Qualitätsmerkmalen Hinweise liefern können. Ein Link zu Ansichtsexemplaren finden Sie rechts auf dieser Seite. Das NLQ kann Ihrer Schule konfigurierte Onlinebefragungen sowie (nach Abschluss einer Befragung) Ergebnisberichte zur Verfügung stellen. Wenn Sie eine derartige Befragung zur Internen Evaluation an Ihrer Schule durchführen möchten, können Sie mit einer Mail an evaluation@nlq.nibis.de Kontakt zum Fachbereich Evaluation am NLQ aufnehmen und erhalten von dort weitere Hinweise.

 

Lüneburger Fragebogen
Der Lüneburger Fragebogen wurde von einer Schulentwicklungsberaterin und einem Schulentwicklungsberater Niedersachsens erarbeitet und gemeinsam mit dem NLQ skaliert. Er bezieht sich auf die Qualitätsbereiche des Orientierungsrahmens Schulqualität des Niedersächsischen Kultusministeriums von 2008. Auch wenn 2014 eine Neufassung des Orientierungsrahmens erschienen ist, bleibt der Lüneburger Fragebogen weiterhin für Schulen zur Nutzung als Online-Befragung beim NLQ verfügbar, da dies von Schulen gewünscht wird. Es gibt jeweils einen Fragebogen für Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Schüler sowie für Erziehungsberechtigte. Die Schulen erhalten Unterstützung vom NLQ bei der Durchführung einer Befragung und der Berichterstellung.

 

bugis R-2011
Die beteiligungsgestützte und umsetzungsorientierte Gefährdungsbeurteilung in niedersächsischen Schulen (bugis) entstand 2004 als Pilotprojekt zwischen dem Niedersächsischen Kultusministerium und der Universität Hannover. Das Instrument wurde 2011 vom NLQ vollständig überarbeitet und neu skaliert. Es enthält Fragen zu den Bereichen: Arbeitsorganisation, Zusammenarbeit im Kollegium, Raumsituation, Arbeitsmittel, Arbeitsumgebung, Unterrichtsarbeit, Arbeit mit Erziehungsberechtigten sowie Organisation der Arbeitszeit. Das NLQ unterstützt die Schulen im Rahmen des vereinbarten Prozesses bei der Durchführung einer Befragung und der Berichterstellung.

Übersicht

FAQ